Knapp Systemintegration Management-Board – (v.l. ) Franz Leitner, Bernhard Rottenbücher, Rudolf Hansl (Foto: Knapp/Kanizaj/RS MEDIA WORLD Archiv)

KNAPP SYSTEMINTEGRATION – Elf Millionen für Standorterweiterung

Das in Leoben ansässige Tochterunternehmen des Logistikautomations-Spezialisten Knapp aus Hart bei Graz, die Knapp Systemintegration, investiert jetzt elf Millionen Euro in seine Standorterweiterung. Das soll auch den Platzt und die Infrastruktur schaffen für 100 neue Mitarbeiter*innen. Diese sollen den Wachstumskurs des Unternehmens für die Zukunft absichern.

Weiterlesen
Dipl.-Ing. Andreas Seegen

KLEINSTMOTOREN – Unsichtbare treibende Kraft der globalen Logistik

Nur wenn alles schnell, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ankommt, hält der globale Warenkreislauf die Wirtschaft am Laufen. Grundlage dafür ist eine umfassende Automatisierung innerhalb der Logistikketten, die ohne eine Armada leistungsstarker Kleinstmotoren nicht denkbar wäre. Andreas Seegen erlaubt uns einen Blick durchs Schlüsselloch der Logistikautomation.

Weiterlesen