(Foto: Kristina Schumacher / www.pixelio.de)

ARBEIT 4.0 – Permanente Qualifizierung ist alles

Während es den Vertretern der Industrie dabei vornehmlich um die Flexibilisierung der Arbeitszeit geht, sehen Vertreter der Arbeitnehmerseite darin hingegen einen Angriff auf wohlerworbene, sprich: erstrittene Arbeitnehmerrechte. Dabei stehen sich die Konfliktparteien nahezu unversöhnlich gegenüber. Establishment in der Sackgasse. Doch dürfte die Diskussion um 12/60 vor dem Hintergrund der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) und der Digitalisierung in eine Sackgasse

Weiterlesen
(Foto: creation82 / www.pixelio.de)

SMART WORKER – Die Arbeit der Zukunft

  Das Thema Digitalisierung gilt als große Herausforderung für Unternehmen und für die Gesellschaft. Doch wie soll man ihr begegnen? Und was hat ein Smart Worker damit zu tun? Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich die drei Vorstände des steirischen Logistik-Automationsspezialisten KNAPP, Gerald Hofer (CEO), Franz Mathi (COO) und Christian Grabner (CFO) in einem Round Table mit Digitalisierungsexperte Viktor Mayer-Schönberger

Weiterlesen
(Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de)

KONJUNKTUR – Österreich im kräftigen Aufstieg

Aufstieg: Der UniCredit Bank Austria Konjunkturindikator erreicht mit 4,4 Punkten im Oktober den höchsten Wert seit 10 Jahren. Das Wirtschaftswachstum von bis zu drei Prozent im Jahr 2017 soll auch den Aufschwung 2018 tragen. Nach einem BIP-Anstieg von durchschnittlich 2,9 Prozent im Jahresvergleich in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres spürt die österreichische Wirtschaft weiterhin kräftigen Rückenwind. Das ergab

Weiterlesen