(Foto: Xvise)

NEUE SEIDENSTRASSE – China und Russland im geostrategischen Wettbewerb

Die Seidenstraße, besser: die „Neue Seidenstraße“, auch unter den Namen „One Belt, One Road“ (OBOR) und „Belt and Road Initiative“ (BRI) bekannt, ist derzeit in aller Munde und stellt einen zentralen Baustein der chinesischen Globalisierungsstrategie dar, mit dem Ziel, China mit Europa enger zu vernetzen. Wie wird die Logistikwelt davon betroffen? Welche Rolle spielt dabei Russland? Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat

Weiterlesen
Roland Redlinger (Foto: Xvise)

DATENFLUSS – Logistik und IT finden schwer zusammen

Mit der zunehmenden Digitalisierung gewinnt der elektronische Datenfluss qualitativ und quantitativ enorm an Bedeutung. Somit ist eine Zusammenarbeit zwischen den betrieblichen Funktionen IT und Logistik zwingend notwendig. Das ist mitunter eine große Herausforderung.  Warenfluss und Datenfluss sind bestimmende Elemente in der Logistik, die aufeinander abgestimmt sein müssen, um die hohen Anforderungen an Service und Qualität zu erfüllen. Mit der zunehmenden

Weiterlesen