KEP-DIENSTLEISTER – In der Preiskampf-Spirale

Der Internethandel boomt. Dennoch balancieren die KEP-Dienstleister knapp zwischen Gewinn und Verlust herum, weil im Massengeschäft ein brutaler Preiskampf tobt. Auf der Strecke bleiben dabei nicht nur Subunternehmer, sondern auch die Qualität der Leistungen. (Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach) Die KEP-Branche in Österreich versteht sich, allen negativen Wirtschaftsprognosen zum Trotz, nach wie vor als Wachstumsbranche. Denn der boomende Internethandel

Weiterlesen