SMART PALLET MOVER – Robot für den Palettentransport

Interroll Smart Pallet Mover, SPM (Foto: Interroll / RS MEDIA WORLD Archiv)
Interroll Smart Pallet Mover (SPM) – Eine neue Roboterlösung, die für die Fertigungslogistik entwickelt wurde. (Foto: Interroll / RS MEDIA WORLD) Archiv)

IFOY 2021 – Beim Smart Pallet Mover (SPM) der Interroll Group handelt es sich um eine neue, modulare und mobile Roboterlösung für die Automatisierung des Palettentransports in den Bereichen Produktionsmaschinen und Kommissionierung. Die Lösung ist für Lasten bis zu 1.000 Kilogramm ausgelegt.

IFOY Testbericht

Der Interroll Smart Pallet Mover, kurz SPM, ist eine neue Roboterlösung, die für die Fertigungslogistik entwickelt wurde. Sie bietet aber auch in anderen intralogistischen Umgebungen Vorteile, wie beispielweise bei der Kommissionierung oder bei Sequenzierungstätigkeiten.

Funktionalität

Das logistische Handling rund um Bearbeitungsmaschinen wie Laserschneidanlagen und Abkantautomaten ist oft nicht oder kaum automatisiert. Der SPM ändert dies. Das Design basiert dabei auf einem neuartigen Konzept, das die Funktionen „Tragen“ und „Antrieb“ voneinander trennt. Dies ermöglicht einen einfachen modularen mechanischen Aufbau, der die Antriebs- und Steuerungsfunktionen für den gesamten Förderer auf einem Roboter vereint.

Leistung

Der SPM ist für den Transport und die Pufferung von Paletten oder Kisten mit einem Gewicht von bis zu 1000 Kilogramm ausgelegt. Es besteht aus vier Hauptkomponenten: einer nicht angetriebenen Rollenbahnsektion, einer batteriebetriebenen Einheit auf Schienen, einem Transfer und einem intuitiven Online-Tool zur Programmierung des Systems und zur Verbindung mit anderen Maschinen. Das mobile, autonome Fördersystem ist flexibel und skalierbar und kann zum Beispiel als effiziente Erweiterung von statischen Rollenbahnen eingesetzt werden.

Konfiguration. Die gewünschte Konfiguration kann vollständig online konfiguriert werden, wobei Kosten und Budgetierung im Voraus klar sind. Die endgültige Lösung wird dann Plug&Play geliefert, implementiert und eingestellt. Eine Implementierungszeit von nur zwei bis drei Tagen ist laut Interroll möglich.

Einsatzort

Ein weiterer Vorteil ist, dass kein superflacher Boden erforderlich ist. Da der Mover auf einer Schiene läuft und die Füße leicht verstellt werden können, kann das System auch in bestehenden, weniger flachen Umgebungen eingesetzt werden.

Sicherheit

Mit seiner digitalen Konnektivität und seinen Eigensicherheitseinstellungen arbeitet das SPM sowohl in manuellen als auch in automatisierten Umgebungen. Die Arbeiter müssen sich nicht mehr in die Nähe unsicherer Bereiche begeben, was das Unfallrisiko reduziert. Ein erhebliches Plus ist, dass keine Einzäunung erforderlich ist. Auch wenn eine Umzäunung, etwa für eine Laserschneidmaschine vorhanden sein sollte, behindert sie das SPM nicht.

Steuerung

Die Steuerung ist selbstoptimierend und verbessert die Planung etwa für die vorbeugende Wartung oder Priorisierung von Aufgaben. Ausfallzeiten, die durch manuelle Tätigkeiten verursacht werden, dürften damit der Vergangenheit angehören. Laut Interroll sind Produktivitätssteigerungen von bis zu 30 Prozent möglich.

IFOY Innovation Check

Marktrelevanz. Die Neuentwicklung „Smart Pallet Mover“ wird als ein möglicher Bestandteil der Bedienung des anwachsenden Bedarfs an Automatisierung in Palettenumschlag bzw. -kommissionierung gesehen. Die einfache, softwaregestützte Realisierung großer Umschlagstationen sowie die Einsparung bisher notwendiger Komponenten lässt einen Kosten-Nutzen-Vorteil erwarten, was insgesamt als eine hohe Marktrelevanz einzuschätzen ist.

Kundennutzen. Für Anwender stehen die Flexibilität sowie der mögliche Kostenvorteil im Vordergrund. Ein maßgebender Bestandteil ist die zugehörige Software, die Planung und Steuerung des Systems ermöglicht. Damit ist es dem Anwender selbst ohne großen Aufwand möglich, das System auf verschiedene logistische Aufgaben und Parameter anzupassen. Über eine integrierte Simulation kann die Systemleistung geprüft werden. Ein weiterer positiver Aspekt ist das erreichte hohe Performance Level d nach ISO 13849, was eine Einzäunung des Umschlagbereiches unnötig macht.

Neuheitsgrad. Die komplett neu entwickelte Lösung Smart Pallet Mover“hat als solche bereits einen hohen Neuheitsgrad. Die folgenden Aspekte stellen die wesentlichen Innovationen dar. Der unterhalb der Laufrollenbahnen fahrbare Roboter, der über eine „Reibkette“ den Antrieb für die Laufrollen darstellt, ist eine innovative Lösung. Herkömmliche Laufrollenantriebe fallen komplett weg, was nicht zuletzt auch die Installation des Systems einfacher gestaltet. Die Position der Paletten wird von unten durch die Rollenbahn auch während des Verfahrens von insgesamt 16 Sensoren am Roboter erfasst, was eine Regelung der Verfahrbewegung gewährleistet. Eine webbasierte, einheitliche Softwarelösung macht eine zeitgemäße einfache Einrichtung und Steuerung des Smart Pallet Movers möglich.

Funktionalität / Art der Umsetzung. Die Funktionalität konnte am Testaufbau eindrucksvoll nachvollzogen werden. Die Bewegungen des Roboters bei den Zielanfahrten erscheint flüssig und gut. Aufgrund der Trägheit der Güter ist beim gleichzeitigen Antreiben und Verfahren die Nachregulierung des Roboters zu beobachten. Voraussetzung für eine erfolgreiche Regelung, ist die Funktion der Sensoren, die durch die Rollenbahn hindurch die Paletten erfassen. Ungünstig raue Umgebungsbedingungen mit Schmutz und kleinen Störgegenständen können gegebenenfalls die Sensoren verdecken und den Betrieb negativ beeinflussen.

IFOY Testfazit

Mit dem SPM ermöglicht Interroll die Automatisierung dort, wo sie bisher nur selten eingesetzt wurde: im Vorfeld der Fertigungslogistik. Wartezeiten und Ausfallzeiten machen Platz für Just-in-Time-Lieferung und intelligente Pufferung. Der Interroll Smart Pallet Mover steigert die Produktivität und Sicherheit in Produktionsumgebungen erheblich, indem er auf eine völlig neue Weise automatisiert.


Marktrelevanz +
Kundennutzen ++
Neuheits- / Innovationsgrad ++
Funktionalität  / Art der Umsetzung +
++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / weniger / – – nicht vorhanden

Verwandte Themen