SAAS INDUSTRIES – US-Softwareriese Idera kauft Wiener API-Start-up

SaaS Industries - (v.l) A. Altheimer und C. Ehrenreich verkaufen ihr API-Know-Show an US-Softwareschmiede Idera. (Foto: SaaS Industries / RS MEDIA WORLD Archiv)
SaaS Industries – (v.l) A. Altheimer und C. Ehrenreich verkaufen ihr API-Know-Show an US-Softwareschmiede Idera. (Foto: SaaS Industries / RS MEDIA WORLD Archiv)

Die Wiener Softwareschmiede SaaS Industries ist auf die Entwicklung von Schnittstellen für Industrie- und Logistiklösungen spezialisiert. Mit der dritten Akquise in Österreich durch den US-Softwareriesen für Big Data, Idera, ergänzt jetzt die amerikanische B2B-Softwareschmiede ihr Portfolio an API-Produkten. Für Gründer Andreas Altheimer ist es nach dem Verkauf von Prescreen an Xing schon der zweite millionenschwere Exit.

Wettbewerbsanalysen im E-Commerce, Grundlage für Datensets zum Trainieren von AI-Modellen, SEO Monitoring u.v.m.– die Wiener Softwareschmiede SaaS Industries ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von API-Schnittstellen (API = Application Programming Interface) und Microservices. Dabei werden Daten im Hintergrund automatisiert aggregiert und analysiert. Solche APIs verknüpfen etwa Warehouse Management Systeme, WMS, mit automatisierten Logistiksystemen, der Produktion usw., und zwar nicht nur in Unternehmen selbst, sondern entlang der gesamten Wertschöpfungskette. APIs sind somit die Verbindungslösungen für Industrie 4.0-Solutions.   

Idera – Big Data-Gigant kauft gerne in Österreich

Der US-Softwareriese Idera mit Sitz in Houston (Texas) übernimmt nun das von Andreas Altheimer (29) und Clemens Ehrenreich (29) gegründete Unternehmen und erweitert damit sein Portfolio an APIs wie Zenscrape, Zenserp, Reviewapi, Sportdataapi und anderen Produkten. Über den genauen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, jedoch befand sich der jährlich wiederkehrende Umsatz zum Zeitpunkt des Exit bei über einer Million Euro. Das Wiener SaaS-Unternehmen stellt weltweit Entwicklern zuverlässige, skalierbare API-Services zur Verfügung und verfügt über rund 20.000 Nutzer. Für Idera ist SaaS Industries übrigens nicht die erste Akquisition in Österreich. Die US-Amerikaner übernahmen bereits 2017 das Grazer Software-Testing Unternehmen Ranorex und 2021 das Wiener Unternehmen APILayer

Werbung

SaaS Industries – Weiterer Exit für Gründer Andreas Altheimer

Aber auch A. Altheimer ist der Verkauf API-Schmiede bereits der zweite, Millionen Euro-Deal als Start-up Gründedr. Schon im Jahr 2017 verkaufte er seine HR-Recruiting-Software Prescreen an die Social Media-Plattform Xing. „Dank unserer Produkte haben wir uns in den letzten 2,5 Jahren zu einem globalen Player im Bereich der Datenaggregation entwickelt. Dabei haben wir einen extrem diversen Kundenstamm aufgebaut – vom Hobby-Programmierer bis zum Großkonzern ist alles dabei”, sagt A. Altheimer zum neuen Exit.

US-amerikanischer API-Prospector

Mit der Akquise ergänzt Idera sein Portfolio an Schnittstellen seiner letzten Akquisition in diesem Bereich: das Wiener Unternehmen APILayer. Dies wurde von den österreichischen Brüdern Paul und Julian Zehetmayr gegründet und sorgte für internationale Aufmerksamkeite. „Wir hatten in den letzten Jahren eine rasante Nachfrage nach API-Produkten verzeichnet. Ideras globale Reichweite und die kontinuierlichen Investitionen in APILayer und API-Produkte machen die US-Amerikaner somit zum perfekten Partner. Wir freuen uns auf die nächste Stufe des Wachstums von SaaS Industries“, ergänzt C. Ehrenreich. Allerdings scheiden mit der Übernahme die beiden SaaS Industries Gründer aus dem Unternehmen aus. „Wir haben die Mitarbeiter übernommen und fokussieren uns auf unser neues Projekt userwell.com . Es handelt sich dabei um eine Software, die es Unternehmen erlaubt, strukturiertes Feedback ihrer User zu sammeln und effizient zu verwerten.“ 

Globaler Player der Datenaggregation

Der Wachstumserfolg von SaaS Industries basiert zum einen auf der Implementierung eines hocheffizienten Vertriebsprozesses, sowie auf einer skalierbaren Systemarchitektur. Diese ermöglicht es den Anwendern, Millionen API-Anfragen pro Tag zu bedienen. „Wir heißen SaaS Industries bei APILayer und Idera herzlich willkommen“, sagt John Burr, General Manager von APILayer. „Diese Akquise erweitert unser Portfolio auf nun 70 APIs. Wir freuen uns darauf, in Zukunft viele weitere hochwertige APIs, wie Zenscrape und Zenserp anbieten zu können, indem wir in den APILayer API Marketplace investieren.“ SaaS Industries fügt der APILayer-Produktsuite sechs APIs mit 20.000 Benutzern und einer Million Euro jährlich wiederkehrender Einnahmen hinzu.

Werbung

Idera in Kürze

Idera ist die Muttermarke eines Portfolios an B2B-Software Tools in den Bereichen Database, Application Development, Test Management Tools und DevOps Tools. Idera übernahm bereits 2017 das Grazer Software-Testing Unternehmen Ranorex und 2021 APILayer

SaaS Industries in Kürze

Im Juni 2019 gegründet, bietet das Wiener Unternehmen ein Portfolio an APIs wie Zenscrape, Zenserp, Reviewapi und Sportdataapi an. 2022 wurden sie vom US-B2B-Software Unternehmen übernommen.

idera.com | saas.industries | co.apilayer.net

Verwandte Themen

Weitere Infos über Akquisitionen, Mergers, Investments etc. finden Sie hier unter LEUTE + NEWS

Werbung