Organisation+Events – Neuerrungen und Wissenswertes auf blogistic.net. Wir zeigen, was die Messen, Aussteller und Besucher bewegt.

Boxbay – Bis zu elf Container können in der Hochregallösung für Häfen vollelektrisch und CO2-neutral gestapelt werden. (Auf Foto Klicken und Fil dazu ansehen. (Foto: Boxbay / RS MEDIA WORLD Archiv)

BOXBAY – Container-Hochregallösung gewinnt Deutschen Logistik-Preis 2022

Der Deutsche Logistik-Preis 2022 der Bundesvereinigung Logistik (BVL) geht an das Joint Venture zwischen DP World und der SMS Group: Boxbay. Es handelt sich dabei um eine emissionsfrei arbeitende Container-Storage-Lösung, welche den extremen Platzmangel für Container in Hochseehäfen dadurch löst, indem sie, ähnlich einem vollautomatischen Paletten-Hochregallager, im FiFo-System Container ein- und auslagert. Dabei können bis zu elf Container übereinander gelagert werden.

Weiterlesen
viadonau – Rund 150 Personen nahmen an den Danube Business-Talks im Palais der Linzer Kaufmannschaft teil. (Foto: Florian Pollak / RS MEDIA WORLD Archiv)

VIADONAU – Entlang der Donau in eine grüne Zukunft

Chancen, Trends und Zukunft der Wasserstraße Donau fanden nach mehreren Jahren der Unterbrechung am 12. und 13. Oktober wieder einmal eine große Bühne. Rund 150 Teilnehmer:innen nahmen heuer unter dem Motto „Green Deal – Green Danube“ an den viadonau Danube Business Talks im Palais der Linzer Kaufmannschaft teil. Sie zeigten, dass sich der Donauraum auch als Wirtschaftsregion lebendiger und dynamischer denn je entwickelt – und das nicht alleine nur in Österreich.

Weiterlesen
UPCELL Alliance – Neue Non-Profit-Organisation bringt Wirtschaft und Wissenschaft zusammen mit dem Ziel, dass Europa weltspitze bei Batterietechnologien wird. (Foto: upcell / RS MEDIA WORLD Archiv)

UPCELL – NPO schmiedet Lieferketten von Wirtschaft und Wissenschaft bei Batterietechnologie

Upcell – European Battery Manufacturing Alliance heißt die neue, Anfang Oktober in Paris gegründete Non-Profit-Organisation (NPO). Sie bringt die europäische Wirtschaft und Wissenschaft zusammen mit dem Ziel, die europäische Energiespeicherherstellung weltweit wettbewerbsfähiger, unabhängiger und resilienter zu machen. Bei der Gründung mit dabei waren 38 Top-Unternehmen sämtlicher an der Batterieentwicklung und -herstellung beteiligten Branchen sowie Universitäten.

Weiterlesen
Österreichischer Logistik-Tag 2022 – Franz Staberhofer (Vorsitzender) (Foto: RS MEDIA WORLD Archiv)

ÖSTERREICHISCHER LOGISTIK-TAG 2022 – Eine Reise zu neuen Perspektiven

Zwei Tage dauerte die Reise des Verein Netzwerk Logistik (VNL), bei der Franz Staberhofer (Vorsitzender), Oliver Mayer (Eventorganisator) samt Team das Who is Who der österreichischen Wirtschaft und Logistik im Design Center Linz mitnahmen. Vor dem Hintergrund mannigfaltiger Krisen und einer hohen Inflation (10,5 Prozent) war der größte Logistik-Event Österreichs ein Wechselbad der Gefühle zwischen Freude, trotzigem Optimismus und Unsicherheit wegen der extrem hohen Volatilität der Märkte, die keine Planbarkeit zulassen.

Weiterlesen
ILS 2022 – K. Bergeles: „Der Logistik Sommer wird zum Main-Event der Independent Logistics Society!“ (Foto: Marija Kanizaj / RS MEDIA WORLD Archiv)

ILS 2022 – Die Independent Logistics Society lädt zum 20. Logistik Sommer

ILS-Projektmanager Kajetan Bergles freut sich, denn bereits zum 20. Mal findet der Logistik Sommer in Leoben statt. Vom 22. bis 23. September präsentieren internationale Speaker ihre inspirierenden Keynotes im Live Congress Leoben unter dem Event-Motto „Digital Challenge – Let´s perform sustainably!“ Weitere Highlights des Thinktank-Events der Independent Logistics Society sind Panel Discussions, Use Cases und innovative Event-Formate wie KitchenTalk und 360°Talk mit hochkarätigen Unternehmenslenkern, Querdenkern, Newcomern und Startups.

Weiterlesen
Eingeschleppte Schädlinge (Foto: Dieter / www.pixelio.de)

EINGESCHLEPPTE SCHÄDLINGE – Verladern fehlt es an Problembewusstsein

Eingeschleppte Schädlinge, die in intermodalen Containern weltweit transportiert werden, verursachen möglicherweise verheerende Folgen. Im Rahmen eines zweitätigen Workshops, zu dem die britische Regierung vom 19. bis 20. September internationale Handelsverbände, international agierende Verlader, Vertreter der Schifffahrtsindustrie sowie britische Pflanzenschutz- und Biosicherheitsbehörden nach London einlädt, soll nun das Problembewusstsein der Beteiligten entlang der globalen Lieferketten für mehr Biosicherheit stärken.

Weiterlesen
Collaboration – Mit dem Whitepaper und vielen Unterstützern soll der weltweite Handel und Transport gefährlicher Güter sichereer werden. (Foto: Oliver Moosdorf / www.pixelio.de)

COLLABORATION – ICTA unterstützt Kollektiv für sichereren Gefahrguttransport

Ende 2021 gab ein Kollektiv global agierender Organisationen ein Weißbuch umfassender Sicherheitsleitlinien für die weltweite Lagerung, das Handling und den Transport gefährlicher Güter heraus. Jetzt beteiligt sich auch die International Chemical Transport Association (ICTA) an der Verbreitung und der weiteren Ausarbeitung des Whitepapers.

Weiterlesen