MERITOR – US-amerikanischer Automobil-Zulieferer flexibilisiert Produktion mit Technik aus Österreich

Meritor - Die Knapp-Lösung (Foto: KNAPP / RS MEDIA WORLD Archiv)
Meritor – Die Lösung, bestehend aus einem Paletten-Hochregallager mit Regalbediengerät, bietet Meritor die nötige Flexibilität zur Versorgung ihrer Arbeitsplätze. (Foto: KNAPP / RS MEDIA WORLD Archiv)

Meritor, weltweit agierender US-amerikanischer Zulieferer für Antriebs- und Mobilitätslösungen in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, beauftragt den österreichischen Spezialisten für Logistikautomation, KNAPP, mit der Automatisierung seiner Produktionsversorgung am Standort Lindesberg in Schweden. Die Lösung, bestehend aus einem Paletten-Hochregallager mit Regalbediengerät, bietet künftig hinsichtlich Mengenschwankungen mehr Flexibilität zur Versorgung der Produktionsarbeitsplätze. (CCM)

Die Zeiten planbarer Produktionsmengen in der Automobilindustrie sind für deren Zulieferer faktisch vorbei. Dazu trägt einerseits die Transformation der Branche in Richtung E-Mobility bei. Andererseits müssen Zulieferer permanent mit Änderungen in den Bestellmengen für ihre Produkte rechnen – derzeit wegen Lieferkettenproblemen der OEMs einerseits, aber auch wegen rasch wechselnder Ansprüche der Automobil-Kunden. Daher ist eine möglichst flexible und gleichermaßen kostengünstige Produktion ein zentraler Aspekt für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen.

Flexible Lösung für Mengen-Mix-Schwankungen

Das weiß man auch beim US-amerikanischen Automobilzulieferer Meritor. Das Unternehmen beauftragte jetzt den österreichischen Spezialisten für Logistikautomation, Knapp, mit der Automatisierung seiner Produktion in seinem schwedischen Werk in Lindesberg. Die Steirer liefern dabei die Hardware und Software für die Automatisierungslösung. Gian Luca Albert, General Manager Operations von Meritor Europa, erklärt: „Nach einer langen Evaluierungsphase haben wir uns unter vielen Anbietern für Knapp entschieden. Das Unternehmen bietet uns die beste technische Lösung für unsere Anforderungen. Zudem ist sie in unser bestehendes Gebäude integrierbar ist und entspricht außerdem unseren Budgetvorstellungen. Die Lösung ist dabei äußerst flexibel, was zukünftigen Bedarf und auch Mengen-Mix-Schwankungen angeht.“

M. Holmqvist - ist Geschäftsführer der KNAPP AB. (Foto: KNAPP / RS MEDIA WORLD Archiv)
M. Holmqvist – ist Geschäftsführer der KNAPP AB. (Foto: KNAPP / RS MEDIA WORLD Archiv)
Werbung

Neuester Stand der Technik

Die Knapp-Niederlassung in Schweden hat Meritor bereits bei früheren Projekten mit Serviceleistungen unterstützt. Mit dem neuen Auftrag vertiefen die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit. Die Automatisierungslösung in Lindesberg soll im August 2022 in Betrieb gehen. „Wir sind sehr stolz auf die Zusammenarbeit mit Meritor. Die Geschichte des Unternehmens ist geprägt von Innovation und dem ständigen Bestreben, das Geschäft weiterzuentwickeln. Dabei stehen wir dem Automobil-Zuliefererer gerne zur Seite. Das Projekt ist etwas ganz Besonderes für uns, eine Lösung am neuesten Stand der Technik, die unser facettenreiches Angebot für die produzierende Industrie widerspiegelt“, so Mikael Holmqvist, Managing Director KNAPP AB.

Meritor in Kürze

Meritor, Inc. ist ein weltweit führender Zulieferer von Antriebs-, Mobilitäts-, Brems-, und Elektroantriebslösungen sowie Zubehör für Nutzfahrzeuge und für die Industrie. Seit über 110 Jahren bringt das innovative Unternehmen effiziente, zuverlässige und leistungsstarke Produkte auf den Markt und beliefert weltweit Kunden mit Lastkraftwägen, Anhängern, Off-Highway-Fahrzeugen, Rüstungsindustriefahrzeugen, Spezialfahrzeugen und Zubehör. Meritors Hauptsitz befindet sich in Troy im US-Bundesstaat Michigan. Die 9.600 Mitarbeiter bringen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen ein: in den Produktionshallen, Engineering Centers, Gemeinschaftsprojekten, Verteilzentren und Niederlassungen in insgesamt 19 Ländern weltweit. Meritor-Stammaktien werden an der New Yorker Börse gehandelt.

Meritor - Der schwedische Standort des US-amerikanischen Automobil-Zulieferers befindet sich in Lindesberg. (Foto: Meritor / RS MEDIA WORLD Archiv)
Meritor – Der schwedische Standort des US-amerikanischen Automobil-Zulieferers befindet sich in Lindesberg. (Foto: Meritor / RS MEDIA WORLD Archiv)

Knapp in Kürze

KNAPP zählt zu den führenden Technologieunternehmen und bietet effiziente, sichere und wirtschaftliche Automatisierungslösungen für die gesamte Wertschöpfungskette. Neben Kunden aus den Bereichen Großhandel, Einzelhandel, Gesundheit, Textillogistik und Lebensmittelhandel, zählt KNAPP auch namhafte Produktionsbetriebe wie Terberg, Pankl Racing, Würth, Siemens und VW zu seinen Kunden.

Knapp AB ist die skandinavische Niederlassung der Knapp AG. Mit über 50 Jahren Erfahrung in den Bereichen Automation und Transportlösungen, unterstützt die Niederlassung bereits über 200 Kunden in Skandinavien, ihre intralogistischen Herausforderungen zu meistern.

meritor.com

knapp.com | knapp.se

Verwandte Themen

Werbung