LOGISTIKNACHRICHTEN.DE – Neuer Partner der HJS MEDIA WORLD

Neue Partnerschaft sorgt für Reichweiten und Relevanz.
Neue Partnerschaft sorgt für Reichweiten und Relevanz in Suchmaschinen.

Durch das neue deutsche Web-Portal logistiknachrichten.de erweitern die HJS MEDIA WORLD ( #HJS ) und die Wissens- und Businessplattform für die DACH-Region, blogistic.net, ihre Reichweiten im deutschsprachigen Raum (DACH). Hinter logistiknachrichten.de steht das irische Verlagshaus Logistics Publishing und der international bekannte Journalist und Herausgeber Olaf Oczkos. Er ist auch Herausgeber des renommierten Paletten-Reports, der täglich die Preise von allen handelsüblichen Paletten ermittelt.

Im Internet geht es um die Relevanz der Stories für die Suchmaschinen. Dabei gilt: Je höher die Relevanz des Contents umso besser das Ranking. Dies wird einerseits durch Anzeigen erreicht und/oder  durch geschickte SEO-Optimierung und die Vernetzung im Internet erzeugt. Im Rahmen der HJS MEDIA WORLD sind die Plattformen blogistic.net, LogistikExpress, Österreichische Verkehrszeitung und Umwelt-Journal in diesem Sinne SEO-optimiert und miteinander vernetzt.

logistiknachrichten.de: Internationaler Info-Partner

Als Partner hinzu gekommen ist nun das neue deutschsprachige Nachrichtenportal des irischen Verlagshauses Logistics Publishing, logistiknachrichten.de. Dieses Portal greift die News und Artikel ausgesuchter Medien aus dem deutschsprachigen Raum auf, wie etwa blogistic.net, Logistik Heute oder Verkehrsrundschau, und führt sie zusammen. Dem Anwender werden diese dann auf einer optisch einfach gestalteten Oberfläche präsentiert. Ziel des Portal ist es, Informationen rund um die Logistik aus der gesamten DACH-Region per Mausklick rasch zur Verfügung zu stellen und die Anwender an die Herausgeber-Plattformen wie blogistic.net zu routen.

Das Ringen um Rankings

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit logistiknachrichten.de. Diese Plattform erhöht einerseits die Erreichbarkeit unseres Highend-Contents bei den Rezipienten im deutschsprachigen Raum. Gleichzeitig steigt so die Relevanz unserer Stories bei den Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo etc. und macht die Plattformen der HJS MEDIA WORLD zu den Marktführern im Bereich der österreichischen Logistik-Medien“, freut sich HaJo Schlobach, Gründer der HJS MEDIA WORLD und Herausgeber von blogistic.net.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit LogistikNachrichten.de. Diese Plattform erhöht die Erreichbarkeit unseres Highend-Contents bei den Rezipienten im deutschsprachigen Raum.

HaJo Schlobach, Founder HJS MEDIA WORLD

HJS MEDIA WORLD: Führend in Österreich. Und in der Tat: LogistikExpress, die Österreichische Verkehrszeitung und blogistic.net sind die ersten drei gerankten Plattformen Österreichs, wenn es darum geht, sich über Logistik umfassend zu informieren. Dabei ergänzen sie sich in idealer Weise. So ist der LogistikExpress stark handelslastig, während blogistic.net im Wesentlichen Top-Management in Industrie und Dienstleistungssektor adressiert. Die Österreichische Verkehrszeitung hat ihre Schwerpunkte in den Bereichen Transport & Verkehr. „Natürlich gibt es Überschneidungen hinsichtlich der Rezipienten in der gesamten DACH-Region“, weist H. Schlobach auf das Informationsangebot der HJS MEDIA WORLD hin. „Doch insgesamt erreichen wir faktisch alle relevanten Interessenten-Gruppen im deutschsprachigen Raum, die sich über die Querschnittsfunktion der Wirtschaft, die Logistik, informieren wollen“, so H. Schlobach weiter. Pro Monat greifen auf alle Web-Plattformen der HJS MEDIA WORLD mittlerweile mehr als 150.000 Unique User pro Monat zu.

Social Media: Der direkter Weg zur Leser*in.

Doch die HJS MEDIA WORLD verlässt sich nicht alleine auf die Interaktion ihrer Interessenten. Sie pusht die Informationen via Social Media und Newsletter. „Die Aufgabe der Push-Medien erledigten noch vor ein paar Jahren die Print-Magazine, die direkt adressiert bei unseren Rezipienten auf ihren Schreibtischen landeten. Diese Schreibtische sind heute die Social Media-Plattformen, die wir persönlich mit unseren Accounts bei Facebook, LinkedIn, Xing, Twitter und Pinterest bedienen.“ Auf diese Weise erreichen wir wesentlich mehr Interessenten als jemals zuvor und nahezu ohne Streuverlust. „Ich habe persönlich mehr als 25.000 ausgesuchte Social-Media-Follower und komme mit meinen Newsletter-Abonnenten auf mehr als 30.000 Logistik-Interessierte aus dem Top-Management von Industrie, Handel und Dienstleistungssektor in der DACH-Region“ erläutert H. Schlobach. Im Rahmen der HJS MEDIA WORLD seien es jedoch rund 60.000, die ad hoc elektronisch aktiv erreicht werden können. „Damit sind wir auch für B2B-Marketer aus der gesamten Wirtschaft in der DACH-Region ein attraktiver Partner für ihre B2B-Kommunikation mit sehr geringem Streuverlust“, freut sich H. Schlobach abschließend.

logistiknachrichten.de

blogistic.net

logistik-express.com

oevz.com

umwelt-journal.at


Verwandte Themen