cropped-HJS-LOGO_web.webpLOGISTICS HALL OF FAME – HaJo Schlobach, Herausgeber und Chefredakteur von blogistic.net und BUSINESS+LOGISTIC ist Mitglied der LHOF-Jury und hat die Ehre, jährlich einen Top-Logistiker von Weltrang in die Logistics Hall of Fame zu wählen. Finden Sie einige Artikel über die Mitglieder der Logistics Hall of Fame, den weltweiten Stars und Leitfiguren der Logitikbranche.

Logistics Hall of Fame 2018 (Foto: Friedrich Bungert/LHOF)

LHOF 2018 – Bühne frei für Rolf Schnellecke

Im Rahmen einer glanzvollen Gala im Bundesministerium für Verkehr in Berlin wurde Rolf Schnellecke in die Logistics Hall of Fame aufgenommen. Der ehemalige Oberbürgermeister von Wolfsburg und Konzernchef der Schnellecke Group wurde von der LHOF -Jury (darunter Hans-Joachim Schlobach) für seine Verdienste in der Transportwirtschaft geehrt. Prof. Schnellecke gilt als Erfinder der Mehrwertlogistik in der Automobilwirtschaft, die aber über sämtliche

Weiterlesen
(Foto: Lars Landmann / LHoF / RS Media World)

ROLF SCHNELLECKE: Outsourcing-Taktgeber als LHoF-Member

Das neue Mitglied der Logistics Hall of Fame heißt Prof. Rolf Schnellecke. Der langjährige Chef und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Wolfsburger Schnellecke Group, wurde als „Outsourcing-Taktgeber und Innovator der Automobillogistik“ aus 25 Kandidaten aus acht Nationen in die internationale Ruhmeshalle der Logistik gewählt. Man könnte ihn aber auch als den Vater der Value Added Services in der Automobillogistik bezeichnen. Prof. Rolf

Weiterlesen
LHoF01-Web-467x330

HEIDEGUNDE SENGER-WEISS – „Der Druck war riesig“

Heidegunde Senger-Weiss: Sie gilt als die Grand Dame der österreichischen Transportlogistik und hat mit Ihrem Unternehmen Gebrüder Weiss die Branche geprägt, wie kaum eine andere Person in der Alpenrepublik. Dennoch ist sie bescheiden und geerdet geblieben. Dafür sorgte nicht zuletzt ihre Familie, aus der sie die Kraft schöpfte, gemeinsam mit ihrem Mann, Paul Senger-Weiss, aus einem Transportunternehmen einen weltweit agierenden Logistikkonzern zu machen. Jetzt wurde sie als erste Frau in die Logistics Hall of Fame aufgenommen, der Ruhmeshalle der weltweit besten Logistiker-Persönlichkeiten.

Weiterlesen
gottlieb-Daimler-web-287x330

GOTTLIEB DAIMLER – Vom Kutschbock zum Future Truck

Gottlieb Daimler gilt – neben dem Motorrad, dem Motorboot und dem Luftschiff – auch als Erfinder des Lkw und somit als Wegbereiter moderner Transportlogistik mit schier grenzenlosem Erfindergeist. Sein Unternehmen setzt auch heute mit dem Future Truck und Road Efficiency (hierzu Film-Interview mit Doreen Laubsch ansehen) deutsche Meilensteine. (Hommage an einen disruptiven Querdenker von CR Hans-Joachim Schlobach) Als Gottlieb Daimler Daimler am 17.

Weiterlesen
Gottfried Schenker - Held der Logistik durch RailCargo. (Foto: DB Schenker)

GOTTFRIED SCHENKER – Held der Logistik mit Rail Cargo

Gottfried Schenker, der Vater der Bahnsammelverkehre, Erfinder der Frachttarife und Gründer des Logistikdienstleisters Schenker, zog 2010 zurecht in die Logistics Hall of Fame ein. Der Pionier arbeitete sich – nicht einmal 30-Jährig – von ganz unten zu einem der bedeutendsten Logistiker seiner Zeit empor: mit einem Garagen-Startup in der K.u.K.- Metropole Wien.

Weiterlesen