GLOBALE LAGERHALTUNG – Weltweite Lieferketten zentral steuern

Globale Lagerhaltung – Here Technologies, weltweiter Anbieter von Logistik-Softwarelösungen aus Singapur und der singalesische Anbieter einer cloud-basierten SaaS – Logistikplattform, Yojee, arbeiten künftig zusammen. Ziel ist es, eine Operations Intelligence Lösung für die kundenspezifische Steuerung und Optimierung globaler Lagernetzwerke und weltweiter Lieferketten zu entwickeln.  

Globale Lagerhaltung – Die neue Kooperation zwischen Here und Yojee will die Optimierung und Effizienz weltweiter Lieferketten verbessern. (Foto: Rainer Sturm / www.pixelio.de)
Globale Lagerhaltung – Die neue Kooperation zwischen Here und Yojee will die Optimierung und Effizienz weltweiter Lieferketten verbessern. (Foto: Rainer Sturm / www.pixelio.de)

Here Technologies, weltweit agierender Anbieter von Standortdaten- und Technologieplattformen aus Singapur, und Yojee, singalesischer Anbieter einer Cloud-basierten Software-as-a-Service (SaaS)-Logistikplattform, die den Fluss von Frachtbewegungen in einem einzigen Ökosystem optimiert, haben sich zusammengeschlossen. Ziel sei es, eine Operations Intelligence-Lösung zu entwickeln, um die digitale Transformation der Logistik global agierender Unternehmen mit ihren global angelegten Distributionszentren und Lägern voran zu treiben.  

Globale Lagerhaltung – Weltweit 180.000 Standorte 

Das Wachstum der Lieferketten und E-Commerce-Trends hätten dazu geführt, dass weltweit mehr Lager benötigt werden, heißt es in der Pressemeldung. Und in der Tat: Logistikexperten prognostizieren, dass die Anzahl der Lagerhäuser auf der ganzen Welt bis 2025 auf etwa 180.000 steigen wird. Bezogen auf die Daten von 2018 ist das ein Wachstum von rund 25 Prozent. Davon sind mehr als die Hälfte in China, den Vereinigten Staaten, Japan, Indien und im deutschsprachigen Raum (DACH). Gleichzeitig steigen jedoch die Lagerkosten. Unternehmen geben derzeit jährlich weltweit rund 300 Milliarden Euro (rund 346 Milliarden US-Dollar) für die globale Lagerhaltung aus. Dabei fallen 85 Prozent auf die Betriebskosten. 

WERBUNG

Weltweite Vernetzung der Lager 

Daher ist es für global agierende Unternehmen wie Speditionen, der verladenden Industrie und des Handels etc. wichtig, die eigenen Lagerstandorte sinnvoll miteinander zu vernetzen und den Flow von Waren zu optimieren. Hierfür wollen Here und Yojee künftig gemeinsam Lösungen anbieten. Durch die Verbindung der Location Intelligence von Here und der SaaS-Logistiklösung von Yojee können künftig wichtige Daten aus den Lager-Netzwerken generiert und miteinander verknüpft werden. Dies ermöglicht es Anwendern, fundierte Management-Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie den Betrieb rationalisieren und die maximale Kapazität ihrer Einrichtungen durch Infrastrukturplanung, Asset-Tracking und Workforce Management nutzen können. Diese Operational Intelligence-Standortdaten können zudem dazu beitragen, ein Lagerzustands-Pulssystem zu etablieren, das wichtige Metriken, basierend auf verschiedenen Standortparametern in Bezug auf Mitarbeiterproduktivität, Materialflussgeräte, Bestandsstatus etc. misst, zentral zusammenführt und so eine Optimierung weltweiter Lieferketten ermöglicht.  

“Mehr Transparenz in der Lieferkette”  

Ed Clarke, Managing Director bei Yojee, sagt hierzu: „Wir entwickeln Lösungen für mehr Transparenz und Effizienz der Lieferketten und Logistik weltweit. Wir digitalisieren Lager-Netzwerke, in denen Daten jederzeit über ein einziges intelligentes Dashboard aus der Ferne beobachtet und analysiert werden können. Diese Datenintelligenz ist jedoch heute entscheidend für die Verbesserung der Produktivität und Effizienz des gesamten Lagers. Ich bin zuversichtlich, dass dies zusammen mit HERE langfristig mehr als nur Return on Investment für die globale Logistikbranche bringt.“  

Globale Lagerhaltung effizient optimiert 

Jason Jameson, Senior Vice President und General Manager bei Here Asia Pacific ergänzt: „Der asiatisch-pazifische Logistiksektor zeigt aufgrund der digitalen Transformation und seines exponentiellen Wachstums in der Lieferketten- und E-Commerce-Branche keine Anzeichen einer Verlangsamung. Die Expansionskosten sind jedoch nach wie vor eines der größten Herausforderungen für die Logistikbranche im asiatisch-pazifischen Raum. Durch die Partnerschaft mit Yojee können wir Unternehmen nun Lösungen bieten, welche ihre Logistik optimiert und ihre globale Lagerhaltung besser nutzt.“

WERBUNG

Here Technologies in Kürze

Das Unternehmen mit Sitz in Singapur mit seiner Standortdaten- und Technologieplattform bringt Menschen, Unternehmen und Städte voran, indem sie das Potenzial von Standorten verbessert und optimiert. Die Nutzung der offenen Plattformen ermöglicht es Anwendern somit, bessere Ergebnisse zu erzielen – von der Unterstützung beispielsweise einer Kommune bei der Verwaltung ihrer Infrastruktur oder einem Unternehmen bei der Optimierung ihrer Vermögenswerte bis hin zur sicheren Führung der Fahrer zu ihrem Ziel. 

Yojee in Kürze 

Yojee ist eine Cloud-basierte Software-as-a-Service (SaaS)-Logistikplattform, die den Fluss von Frachtbewegungen in ein einziges Ökosystem erleichtert und den komplexen Prozess der Verwaltung des Landverkehrs für alle Akteure einfach und zugänglich macht und gleichzeitig die Kohlenstoffemissionen für einen grüneren Planeten reduziert. 

here.com 

yojee.com

Verwandte Themen

WERBUNG