GEBRÜDER WEISS – Corona Live-Ticker für die Logistik

Corona Live-Ticker (Foto: Gebrüder Weiss)
Gebrüder Weiss bietet einen Corona Live-Ticker für Interessenten. (Foto: Gebrüder Weiss)

Gebrüder Weiss beobachtet die Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die Logistik permanent. Interessenten können sich im Corona Live-Ticker täglich über die neuesten Entwicklungen im Warenverkehr informieren.

Wie Österreichs größtes und renommiertestes familiengeführtes Logistikunternehmen auf seiner Homepage mitteilt, dürften sämtliche Standorte des Unternehmens weltweit voll einsatzfähig sein. Auch laufen die Verkehre trotz Behinderungen auf einem vergleichsweise hohem Niveau. Das lässt sich so interpretieren, dass der Warenverkehr trotz Corona weitgehend reibungslos verläuft. Dennoch kommt es sowohl an den Grenzen als auch bei Absendern und Empfängern zu Verzögerungen, welche den Sicherheitsmaßnahmen der verschiedenen Nationen im Kampf gegen die Verbreitung von COVID 19 geschuldet sind.

Corona Live-Ticker: Hoher Kommunikationsbedarf

Da die Entwicklung der Corona-Krise sehr dynamisch ist und die Regierungen permanent ihre Maßnahmen daran anpassen, ist der Kommunikations- und Informationsbedarf zwischen Absender, Logistiker und Adressaten entsprechend hoch. Gebrüder Weiss hat daher einen Corona Live-Ticker eingerichtet, der Interessenten laufend über die neuesten Entwicklungen via Newsletter (hier klicken und eintragen) oder direkt auf der Homepage von Gebrüder Weiss informiert.

Das Logistikunternehmen bedankt sich bei all seinen Partnern und Kunden für die gute Zusammenarbeit und den intensiven Austausch in dieser herausfordernden Situation.

gw-world.com

Verwandte Themen

ORANGE EAGLE – Bridging Europe, Middle East & USA mit Gebrüder Weiss

GEBRÜDER WEISS – Neues Terminal macht Tiflis zum Zentralhub

GEBRÜDER WEISS – Internationales Netzwerk gestärkt