FRONIUS PERFECT CHARGING – Zukunftsfitte Ladelösungen für die Intralogistik

Fronius Perfect Charging – Die perfekte Unterstützung von Flottenbetreibern elektrischer Flurförderzeuge. Damit wird die Intralogistik noch nachhaltiger, effizienter und leistungsfähiger. (Foto: Fronius)
Fronius Perfect Charging – Die perfekte Unterstützung von Flottenbetreibern elektrischer Flurförderzeuge. Damit wird die Intralogistik noch nachhaltiger, effizienter und leistungsfähiger. (Foto: Fronius)

In Zeiten des Klimawandels und wachsender Anforderungen an die Intralogistik kommt der Ladetechnologie für Batterien jedweder Art ein besondere Bedeutung zu. Seit über 75 Jahren ist Fronius Perfect Charging in diesem Segment der führende Experte für intelligentes und nachhaltiges Laden von Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Antriebsbatterien für die Intralogistik. Dabei gelten dessen Selectiva 4.0-Ladegeräte mit ihrer Ri-Ladetechnologie als wahre Allrounder, mit denen Unternehmen für jede Herausforderung gerüstet sind.

Obgleich die Li-Technologien auf dem Vormarsch sind, bleiben Blei-Säure-Batterien in der Intralogistik wie etwa bei Elektro-Staplern noch immer die führende Antriebstechnologie. Und sie werden das auch bleiben. Unternehmen suchen daher für beide Batterie-Technologien nach herstellerunabhängigen Charging-Lösungen, welche den Herausforderungen der Zukunft wie etwa dem Klimawandel gerecht werden, Ressourcen zu sparen und die Aggregate möglichst langlebig zu machen. 

Fronius Perfect Charging – Technologie-Partner in der Intralogistik

Seit über 75 Jahren hat sich Fronius Perfect Charging in diesem Segment positioniert und gilt heute als der führende Experte für intelligentes und nachhaltiges Laden von Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Antriebsbatterien für die Intralogistik. Das Portfolio umfasst neben der effizientesten und technologisch fortschrittlichsten Ladetechnik maßgeschneiderte Gesamtlösungen. Diese reduzieren die laufenden Kosten, tragen dazu bei, die Produktivität zu steigern, und ermöglichen einen nachhaltigen Betrieb im agilen Umfeld.

Qualität und Verlässlichkeit, die überzeugen

Fronius Perfect Charging - Der schonende Ri-Ladeprozess ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb und eine hohe Verfügbarkeit der Flurförderzeug-Flotte. (Foto: Fronius)
Fronius Perfect Charging – Der schonende Ri-Ladeprozess ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb und eine hohe Verfügbarkeit der Flurförderzeug-Flotte. (Foto: Fronius)

Alle Ladegeräte von Fronius Perfect Charging werden nachhaltig in Österreich unter strengsten Qualitätskriterien produziert. Bevor sie zum Einsatz kommen, durchlaufen sie eine Reihe von Härtetests, die weit über Normvorgaben hinausgehen. Erst wenn die Ladegeräte schwierigsten Bedingungen wie Kälte, Hitze und Vibrationen standhalten und trotzdem maximale Leistung bieten, entsprechen sie den hohen Fronius Qualitätsstandards und werden an Kunden ausgeliefert.

Technologischer Vorsprung mit einzigartigem Ri-Ladeprozess

Die Selectiva 4.0 Ladegeräte verfügen mit ihrer Active Inverter Technology über den eigens entwickelten Ri-Ladeprozess. Dieser folgt keiner fixen Kennlinie, sondern passt sich individuell jeder Batterie an. Dies ermöglicht eine besonders schonende und kosteneffiziente Ladung. Das Ergebnis: deutlich niedrigere laufende Kosten, reduzierter Wartungsaufwand und höhere Batterielebensdauer.

Maßgeschneiderte Lösungen reduzieren Kosten und CO2-Emissionen

Neben effizienter Ladetechnik bietet Fronius seinen Kunden maßgeschneiderte Gesamtsysteme, die durch einen geringen Energieverbrauch und eine lange Batterielebensdauer überzeugen. Die Experten von Fronius Perfect Charging gehen dabei individuell auf die Anforderungen der Kunden ein. Sie erarbeiten mit den Kunden Lösungen, damit diese ihre Intralogistik so kosteneffizient und leistungsfähig wie möglich gestalten können. Denn nur wenn sämtliche Komponenten der Ladeinfrastruktur ideal miteinander harmonieren, können die Gesamtkosten nachhaltig optimiert werden.

Neuartiger Ri-Ladeprozess der Active Inverter Technology
Die erfolgreiche Active Inverter Technology mit dem revolutionären Ri-Ladeprozess passt sich den Batteriebedürfnissen an und lädt nur den Strom in die Batterie, der auch wirklich benötigt wird.

Mit Fronius Best in TCO

Mit dem erweiterten Service- und Beratungsportfolio von Fronius Perfect Charging profitieren Kunden von mehr Transparenz hinsichtlich ungenutzter Einsparpotenziale in ihrer Ladeinfrastruktur. Die Experten von Fronius Perfect Charging beraten hersteller- und technologieunabhängig und zeigen auf, welche Optimierungen wann und an welcher Stelle sinnvoll sind.

Mit Selectiva 4.0 für jede Herausforderung gerüstet

Die Selectiva 4.0 Ladegeräte von Fronius sind wahre Allrounder im Intralogistik-Alltag. Sie bieten eine große Anzahl an Funktionen und sind mit vielen Optionen erweiterbar. Dank der standardmäßig enthaltenen Kennlinien können alle gängigen Blei-Säure-Batterien geladen werden.

Die Vorteile auf einen Blick

Fronius04.jpg
10-15% längere Batterielebensdauer Bis zu 30% geringere Energiekosten Multivoltage Fähigkeit Große Auswahl an Kennlinien
Der Ri-Ladeprozess sorgt für kühlere Batterien bei der Ladung und verlängert dadurch deren Lebensdauer. Mit der innovativen Ladetechnologie kann der Stromverbrauch deutlich reduziert werden. Mit nur einem Ladegerät können Batterien in unterschiedlichen Spannungsklassen geladen werden. Dank der standardmäßig enthaltenen Kennlinien können alle gängigen Blei-Säure Batterien geladen werden.

Selectiva 4.0 – Tiefentladene Antriebsbatterien regenerieren

Werden Antriebsbatterien über einen längeren Zeitraum nicht genutzt und geladen, kann es zu einem Kapazitätsverlust und einer verkürzten Batterielebensdauer kommen. Aus diesem Grund verfügen Selectiva 4.0 Ladegeräte über eine eigene Erhaltungsladung, welche die Batterie laufend mit Strom versorgt. Die Batterien sind auch dann sofort einsatzbereit, wenn sie über längere Zeit nicht genutzt wurden.

Batterien werden wieder fit. Ist bereits eine Tiefentladung eingetreten, kann die Batterie dank der Tiefentladungs-Kennlinie soweit regeneriert werden, dass eine normale Ladung wieder möglich wird. Eine schädliche Sulfatierung, welche durch längere Stillstandzeiten oder bei älteren Blei-Säure-Batterien entsteht, wird damit zuverlässig rückgebildet. Die Kapazität und Leistungsfähigkeit der Batterie lassen sich so deutlich steigern. Dies steigert die Batterielebensdauer, reduziert das Ausfallsrisiko und senkt die Kosten für Wechselbatterien.

Selectiva 4.0 – Zuverlässig laden, auch bei tiefen Umgebungstemperaturen

Fronius Perfect Charging - Die Verfügbarkeit der Staplerflotte ist in vielen Unternehmen Voraussetzung für einen reibungslosen, effizienten Betrieb. (Foto: Fronius)
Fronius Perfect Charging – Die Verfügbarkeit der Staplerflotte ist in vielen Unternehmen Voraussetzung für einen reibungslosen, effizienten Betrieb. (Foto: Fronius)

Tiefe Umgebungstemperaturen, wie sie etwa im Kühlbereich vorherrschen, beeinträchtigen die Leistungsfähigkeit der Batterie und haben erheblichen Einfluss auf den Ladevorgang. Ist die Temperatur im Inneren der Batterie zu niedrig, sinkt die Qualität der Ladung und damit die Verfügbarkeit des Flurförderzeug-Systems.

Laden mit Cold Logistics Option. Um Antriebsbatterien auch unter extremen Bedingungen sicher, zuverlässig und effizient zu laden, hat Fronius eine eigene Lösung entwickelt. Bei Bedarf können die Ladegeräte mit der Cold Logistics Option ausgestattet werden. Dank voreingestelltem Temperaturfühler kann das Ladegerät automatisch die richtige Energiemenge wählen, um die Batterie zu erwärmen und so eine höhere Leistungsfähigkeit zu ermöglichen.

Hochverfügbare Staplerflotten trotz Auslastungsspitzen und Mehr-Schicht-Betrieb

Oft müssen leere Antriebsbatterien für elektrische Flurförderzeuge innerhalb weniger Stunden oder Minuten wieder einsatzbereit sein. Hierfür bietet Fronius schnelle und unkomplizierte Lösungen, um ein niedriges Ladelevel von Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Batterien mit Hilfe von Schnell- oder Zwischenladungen in kurzer Zeit zu erhöhen.

Schnell-Ladung mit Power Charging Option. Die Selectiva 4.0 Ladegeräte können beispielsweise mit der Power Charging Option ausgestattet werden. Per Knopfdruck ist es möglich, ein niedriges Bleibatterie-Level mittels Zwischenladungen zu erhöhen. Vorübergehende Auslastungsspitzen oder Umstellungen auf einen Mehr-Schicht-Betrieb sind somit kein Problem mehr.

Hohe Verfügbarkeit. Damit stellt Fronius Perfect Charging eine hohe Verfügbarkeit der Staplerflotte sicher und hilft gleichzeitig, die Ausgaben zu optimieren. Flurförderzeug-Betreiber können das Ausfallrisiko ihrer Stapler zudem deutlich minimieren.

fronius perfect charging (German)

fronius perfect charging (English)


Verwandte Themen