DPD-GROUP – KEP-Profi Yves Delmas hat CEO-Posten übernommen

DPD-Group Y. Delmas kann auf 30 Jahre Erfahrung in der La Poste-Gruppe zurückblicken. (Foto: dpd-group / RS MEDIA WORLD Archiv)
DPD-Group Y. Delmas kann auf 30 Jahre Erfahrung in der La Poste-Gruppe zurückblicken. (Foto: dpd-group / RS MEDIA WORLD Archiv)

Anfang Mai gab Philippe Wahl, Präsident und CEO der La Poste-Gruppe und Vorstandsvorsitzender von GeoPost, die Ernennung von Yves Delmas zum Chief Executive Officer (CEO) von KEP-Dienstleister GeoPost – DPD-Group bekannt. Er ist jetzt auch Executive Vice President der La Poste-Gruppe und Mitglied des Vorstandes. Y. Delmas folgt dem im Dezember 2021 überraschend verstorbenen Boris Winkelmann nach.

Nach dem tragischen Tod von Boris Winkelmann im Dezember 2021 übernahm Yves Delmas zunächst kommissarisch die Geschäftsführung von GeoPost – DPD-Group. Jetzt wurde er am 5. Mai von Philippe Wahl, Präsident und CEO der La Poste-Gruppe und Vorstandsvorsitzender von GeoPost, zum CEO des internationalen KEP-Dienstleisters mit Sitz in Paris (F) ernannt.

Y. Delmas – Erfahrener KEP-Logistiker

Y. Delmas kann auf 30 Jahre Erfahrung in der La Poste-Gruppe zurückblicken. Er hat mehrere Führungspositionen in den Paket- und Express-Tochtergesellschaften des Unternehmens innegehabt, darunter bei Chronopost und Jet Worldwide. Er war außerdem Geschäftsführer, stellvertretender Vorsitzender und dann Vorsitzender des Expressdienstleisters SEUR, der Tochtergesellschaft von GeoPost in Spanien. Im Mai 2016 wurde er zum Managing Director Europe der GeoPost/DPDgroup ernannt.

WERBUNG

DPD-Group – „Together & Beyond 2025″

Als CEO der GeoPost DPD-Group mit einem Umsatz von fast 15 Milliarden Euro und 2,1 Milliarden zugestellten Paketen im Jahr 2021 wird der Y. Delmas für die weitere Umsetzung der „Together & Beyond 2025“-Strategie verantwortlich sein. Die Strategie zielt darauf ab, den KEP-Dienstleister zu einem internationalen Vorreiter im Bereich der nachhaltigen Zustellung und zu einem führenden Impulsgeber für den E-Commerce zu machen. Zur Besetzung des neuen CEOs sagt P. Wahl gegenüber den Medien: „Yves Delmas hat einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens geleistet, das sich zum größten Paketzustellnetz in Europa entwickelt hat. Unter seiner Führung soll GeoPost DPD-Group Beschleunigung und Entwicklung in strategischen Bereichen vorantreiben und ihre internationale Expansion fortsetzen.“

Yves Delmas in Kürze

Der französiche Top-Manager ist 59 Jahre, studierte am Institut für Politikwissenschaften (IEP Paris) und an der Ecole Nationale Supérieure des PTT (1988). Er hat einen DESS Master-Abschluss in öffentlichem Recht von Paris X Nanterre und einen Abschluss in Geschichte von der Sorbonne. Yves Delmas begann seine Karriere als Leiter des Büros „Europa – Asien“ in der Abteilung für internationale Angelegenheiten von La Poste. Im Jahr 1991 wurde er zum Direktor des operativen Geschäfts von Chronopost Frankreich ernannt. 1993 wurde er stellvertretender Vorstandsvorsitzender von TNT, einem Unternehmen bei dem La Poste eine Minderheitsbeteiligung hielt. 1996 übernahm er nacheinander die Leitung von Jet Worldwide France, einer Tochtergesellschaft von Chronopost France, und 1998 von Chronopost Spain. Zwischen 2002 und 2004 war er Direktor für Marketing und Vertrieb bei GeoPost SA. Im Jahr 2004 wurde er zum Chief Executive Officer von SEUR GeoPost ernannt und wurde anschließend Vice President und President der SEUR-Gruppe, einem führenden Unternehmen auf dem spanischen Expressmarkt. Im Mai 2016 wurde Yves Delmas zum COO Europe von GeoPost DPD-Group ernannt.

DPD-Group in Kürze

DPD-Group ist ein weltweit führendes Paketzustellnetzwerk, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein Vorbild für nachhaltige Zustellung und ein führender Wegbereiter für die Beschleunigung des E-Commerce zu werden. Die Franzosen kombinieren innovative Technologie und lokales Wissen, um flexible und benutzerfreundliche Dienstleistungen sowohl für Versender als auch für Verbraucher anzubieten. Mit 120.000 Zustellern in fast 50 Ländern und einem Netz von 70.000 Pickup-Points stellt der KEP-Dienstleister über die Marken DPD, Chronopost, SEUR, BRT und Jadlog jeden Tag weltweit 8,4 Millionen Pakete zu – 2,1 Milliarden Pakete pro Jahr. DPD-Group ist das Paketzustellnetz von GeoPost. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 14,7 Milliarden Euro. GeoPost DPD-Group ist eine Holdinggesellschaft im Besitz der La Poste-Gruppe.

lapostegroupe.com | dpd.com

Verwandte Themen

(Mehr News zu Leuten, Mergers und Kooperationen finden Interessenten in unserer Rubrik LEUTE+NEWS auf blogistic.net)

WERBUNG