Home » BUSINESS+LOGISTIC

Category: BUSINESS+LOGISTIC

Flaschen, die Geld sparen

Wenn man die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership) betrachtet, zeigt sich einmal mehr, dass hochwertige Produkte langfristig sparen helfen. Der Druckbehälter-Hersteller Worthington hat in einer langjährigen Studie die TCO von Stahlflaschen genauer unter die Lupe genommen. Dabei wird klar: Die Masse macht den Unterschied. Ein Fachbeitrag von Georg Dutzi

Worthington Stahlflaschen | Foto: Worthington
Wer billig einkauft, zahlt drauf. | Foto: Worthington

read more

Shared Service Center – Von Vorteilen und Fallstricken

Im Prinzip das ja ein gutes Konzept: Shared Service Center bündeln bisher dezentral durchgeführte Unterstützungsleistungen in zentraler Kernfunktion. Unternehmen, Prozesse und Menschen werden entlastet. Es winken Transparenz und Effizienzgewinne – zumindest auf dem Papier. In der Praxis drohen Fallstricke und Reibungsverluste. Ein Beitrag von Sabine Ursel

Ursel-Shared-Service-Center | Foto: grafxart - Fotolia
Die Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor von SSC. | Foto: grafxart – Fotolia

read more

IFOY 2017: Die Finalisten

Mit Spannung wurde die Nominierung der Finalteilnehmer für den IFOY-Award 2017 erwartet. Die Hersteller Crown, Jungheinrich, SSI Schäfer, Still, Torwegge, UniCarriers haben das Rennen gemacht und schicken ihre Lösungen in den Kate­gorien „Warehouse Truck“, „Special Vehicle“, „Fahrerlose Transportsysteme“ und „Special of the Year“ ins Rennen. Mit an Bord ist heuer das Start-up kickTrike, das mit seiner Lösung gleich vom Start weg den internationalen Markt aufrollen will.

IFOY 2017
IFOY 2017

read more

„AR funktioniert nur in Kombinationen“

Augmented Reality kann in der Industrie nur in Kombination mit unterschiedlichen Systemen funktionieren. Das ist der Erfahrungshorizont von Mag. Jürgen Baumgartner, CEO des Wiener Systemintegrators und Softwareentwicklers B&M TRICON. Wohin dabei die Reise geht, darüber sprach er mit CR Hans-Joachim Schlobach.

Jürgen Baumgartner - AR-Interview
J. Baumgartner: „Eigentlich ist die Sache mit Augmented Reality aus einem ganz anderen Kundenprojekt entstanden und war daher nur ein Zufallsprodukt.“ | Foto: RS Verlag

read more

Die Zukunft der Produktivität

Im Zuge der Digitalisierung entwickelt sich das Thema „Augmented Reality“ (AR) zum Megatrend in der Wirtschaft. Vor der Faszination, die von der erweiterten Visualisierung ausgeht, wird jedoch eines gerne übersehen: AR ist ein notwendiger Schritt, um die Produktivität im Zeitalter des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels voran zu treiben. In Wien ist man hier jedoch schon einen Schritt weiter als in Berlin. Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach

AR-Fotolia 123758998 | Foto: zapp2photo - Fotolia
Die Zukunft der Produktivität liegt in der virtuellen Realität. | Foto: zapp2photo – Fotolia

read more

Donald Trump macht Einkäufern Beine

Wenn sich Ungemach zusammenbraut, schlägt die Stunde des Einkaufs. Versorgungssicherheit ist schließlich oberstes Gebot für Unternehmen. Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten zeigt: Weltpolitische Verwerfungen machen Sicherungsmaßnahmen erforderlich. Nur welche? Ein Blick in die Glaskugel. Ein Beitrag von Sabine Ursel

Einkauf-T-Ursel-Fotolia_127747812
Schneller, höher, weiter ist nicht nur im Sport das Ziel, sondern auch im Einkauf. | FOTO: Fotolia.com

read more

„Der Konsument bestimmt“ – Round Table KEP

Im November traf sich eine Runde von Experten, um das Thema „Die letzte Meile im Spannungsfeld von Politik und Kundeninteressen“ zu diskutieren. Der „Round Table KEP“ fand mittlerweile zum vierten Mal in der BUSINESS+LOGISTIC-Redaktion statt. Dabei war der Tenor, dass die politischen Verantwortlichen in Ländern und Kommunen nur bedingt Lösungswillen bei der Bewältigung der Folgen des E-Commerce Booms zeigen. Durch das Gespräch führte CR Hans-Joachim Schlobach

RoundTable-KEP
Bereits zum vierten Mal fand der Round Table KEP in den Räumen von BUSINESS+LOGISTIC statt. | Foto: Jan Gott

read more

Den richtigen Lagerplatz wissen

Gerade bei Druckfarben können Fehllieferungen passieren, weil unterschiedliche Margen in den Gebinden zwar exakt gleich aussehen, jedoch unterschiedliche Druckergebnisse liefern. Exakte Kenntnisse des Lagerplatzes und der Margen sowie Prozesssicherheit verhindern das – wie etwa beim hessischen Druckfarbenhersteller Ruco. Dort sorgt eine Lösung aus Österreich für Kundenzufriedenheit.

Ruco-Zentrale
Die Lagerfläche kann nun viel effizienter genutzt werden. | Foto: Ruco

read more

Nichts mehr ist vergleichbar

Industrie 4.0 folgt keinem festgefahrenen Schema, ebenso wenig geht es um die Entscheidung zwischen „machen“ und „nicht machen“. Ein Begriff beschäftigt die Produktionswelt – und das ist auch gut so, denn die daraus entstehende Dynamik ist die Basis für neue Ideen, neue Prozesse und neue Geschäftsmodelle. Ein Fachbeitrag von Bernhard Falkner*

Henne-Ei-Fotolia-81575225
Henne-Ei-Frage: Betreibe ich Industrie 4.0 um Daten zu erhalten, oder benötige ich diese als Basis, um derartige Maßnahmen überhaupt in die Tat umsetzen zu können? | Foto: Fotolia.com

read more