In dieser Kategorie finden Interessenten viele Anwendungsbeispiele diverser Lösungen, von der Flurfördertechnik über Intralogistik-Automationslösungen bis hin zu Software und Auto-ID-Lösungen.

(v.l.) C. Rami-Mark, R. Mark (Foto: RS Media Solution Archiv / Mark)

ZULIEFERER – Mit schlanken Prozessen in die Zukunft

Das Automobil hat seine Anziehungskraft nicht verloren. Doch die Branche liegt wegen der Elektromobilität und der Digitalisierung in disruptiven Umbrüchen, bei denen kein Stein auf dem anderen bleibt. Mittelständische Unternehmen wie der oberösterreichische Automobil-Zulieferer MARK bereiten sich daher mit schlanken Produktionsprozessen und der Vollautomation ihrer Intralogistik darauf vor. Jungheinrich Österreich hat dabei das Millionen-Projekt für MARK realisiert.  (Ein Bericht von CR Hans-Joachim

Weiterlesen
(Foto: Rainer Sturm / www.pixelio.de)

BRUICHLADDICH – Whisky braucht Geduld und Logistik

Im schottischen Whisky lebt die Seele Schottlands. Er kann rau und ungestüm sein, aber auch das Gemüt streicheln. Und immer steckt in ihm das Verlangen nach Freiheit und Unabhängigkeit. Damit aus Getreide und Wasser gutes „Wasser des Lebens“ wird, muss es nicht nur destilliert, sondern auch lange und perfekt gelagert werden. Es bedarf somit ausgeklügelter Prozesse und einer guten Logistik

Weiterlesen
(Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)

ERGONOMIE – Arbeiten in der Smart Factory

In der Smart Factory kommunizieren Maschinen miteinander, treffen selbstständig Entscheidungen und steuern vollkommen autonom die Produktion – und das alles in menschenleeren Fabriken. Schenkt man dem ein oder anderen Szenario Glauben, könnten intelligente Roboter den Menschen im Fertigungsprozess zum Gehilfen degradieren oder gar komplett verdrängen.  Muss ein industrieller Arbeitsplatz künftig also überhaupt noch die Bedürfnisse des Mitarbeiters berücksichtigen? Sollte der

Weiterlesen
(Foto: Knapp)

ZERO-DEFECT – High-Speed für’s Getriebe

Eine Zero-Defect -Lösung aus Österreich ermöglicht Pankl High Perfomance Systems jetzt eine fehlerfreie Produktion von bis zu 160.000 hochperformanten Motorradgetrieben in Kapfenberg. Das klappt nur, indem automatische und manuelle Tätigkeiten in einem intelligenten Montageprozess vereint werden. Für Biker ist klar: Das Getriebe ist das Herzstück eines jeden Motorrads – und es kommt ihnen einer Nahtoderfahrung der grausamen Art gleich, wenn

Weiterlesen