Fahrerlose Transportsysteme

ARCOS – Software für die planbare Autonomie von AGV und AMR

Die Software für die sogenannte “Planbare Autonomie”, ARCOS, stellte die österreichische DS Automotion zur LogiMAT 2022 der Öffentlichkeit vor. Ein Jahr später schickte der Spezialist für Autonomous Mobile Robots (AMR) und Autonomous Guided Vehicle (AGV), seine Lösung ins Rennen des IFOY 2023…und gewann die begehrte internationale Trophäe in der Kategorie Intralogistics Software.

Weiterlesen

EKS 215a – Fahrerloses Hochhubsystem für den Automationseinsatz

Der von Jungheinrich zum IFOY 2022 zum Test bereit gestellte EKS 215a ist das erste fahrerlose Transportsystem (FTS), das für einen reinen automatisierten Einsatz entwickelt wurde. Das integrierte Sicherheitskonzept und die physischen Maße des Fahrzeugs ermöglichen einen reibungslosen Einsatz selbst in engen Regalgassen sowie in gemischten Arbeitsumgebungen mit personengestütztem Transportverkehr.

Weiterlesen
Locus Robot - Der Multi-Bot-Ansatz entkoppelt Arbeiter von Aufträgen und Aufgaben, minimiert unproduktive Zeit und weist den Mitarbeiter stets den richtigen Roboter zur richtigen Zeit zu. (Foto: Locus Robotics / RS MEDIA WORLD Archiv) (Auf Foto klicken und Case Study-Film ansehen.)

LOCUS ROBOT – Mobiler Robot für produktive Lager und effiziente Produktion

Der beim IFOY2022 getestete Locus Robot ist ein kollaborativ arbeitendes Robot-System, das vor allem Einzelhändlern, 3PLs, Betreibern von Speziallagern und Herstellern dabei helfen will, immer komplexere und anspruchsvollere Anforderungen zu bewältigen und zu übertreffen. Das System lässt sich dabei leicht in bestehende Infrastrukturen während der Arbeitsabläufe integrieren.

Weiterlesen