AT&S – Hightech-Erlebnispark jetzt für Publikum geöffnet

A-TV – Wir freuen uns, dass Sie wieder bei HJS MEDIA WORLD / A-TV zugeschaltet sind. Begleiten Sie uns diesmal durch den AT&S – Hightech-Erlebnispark (hier klicken).

AT&S - Die Welt der Mikroelektronik will der Hightech-Konzern Jugendlichen und anderen Interessierten auf spielerische und stylische Art und Weise näherbringen. (Foto: RS MEDIA WORLD archive)
AT&S – Die Welt der Mikroelektronik will der Hightech-Konzern Jugendlichen und anderen Interessierten auf spielerische und stylische Art und Weise näherbringen. (Foto: RS MEDIA WORLD archive; auf Foto klicken und filmischen Rundgang ansehen)

Nach einer dreijährigen Konzeptions- und Entwicklungsphase hat der steirische Hightech-Konzern AT&S die steirische “Erlebniswelt Wirtschaft” mit der Neueröffnung seines eigenen Hightech-Erlebnisparks erweitert. Seit Jänner 2024 können sich Besucher nun ganz in die Welt der Leiterplatten und IC-Substrate des Konzerns vertiefen. Damit will AT&S an seinem Hauptsitz in Leoben vor allem Jugendlichen, Studenten, Berufsein- und -umsteigern sowie Technikinteressierten die weite Welt der Mikroelektronik näherbringen. Die AT&S-Erlebniswelt kann online gebucht und auch virtuell besucht werden. Lassen Sie sich exklusiv von Ihrer HJS MEDIA WORLD durch den neuen Hightech-Park führen.

(hier können Interessenten noch mehr erfahren auf blogistic.net)

AT&S in Kürze

AT&S ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen IC-Substraten und Leiterplatten sowie Entwickler zukunftsweisender Verbindungstechnologien für die Kernbereiche “Mobile Endgeräte”, “Automotive & Aerospace”, “Industrial”, “Medical und Hochleistungsprozessoren” für VR- und KI-Anwendungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 14.000 Mitarbeiter:innen. 

Der steirische Top-Konzern verfügt über eine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai, Chongqing) und Korea (Ansan nahe Seoul). Eine neue High-End-Produktionsstätte für IC-Substrate wird derzeit in Kulim, Malaysia, errichtet. In Leoben wird ein europäisches Kompetenzzentrum mit angeschlossener Serienproduktion für IC-Substrat-Technologien gebaut. Beide Standorte nehmen 2024 die Produktion auf. 

Mit dem neuen Kompetenzzentrum von AT&S entsteht in Leoben eine für Europa bisher einzigartige Entwicklungs- und Produktionsstätte für Verbindungstechnologien und Substrate im High-End-Bereich für Hochleistungs-Mikroprozessoren. In Summe wird dieses Leuchtturmprojekt der Region 700 neue Arbeitsplätze bringen. Aktuell läuft eine große Onboarding-Kampagne, um zu den 270 bereits rekrutierten Mitarbeiter:innen weitere 300 Fachkräfte für die Produktion zu gewinnen.

ats.net

WERBUNG

Verwandte Themen

(Interessenten finden auf blogistic.net in unserer Kategorie A-TV / blogistic.tv rund 60 Reportagen und Filme rund um Wirtschaft, Politik & Wirtschaft.)

(Mehr zur HJS MEDIA WORLD finden Sie hier unter hjs-media-world.at)

WERBUNG