AMERICAN AIRLINES CARGO – Emma Oliver ist neue Vertriebschefin

American Airlines Cargo – E. Oliver wird von London Heathrow aus den Verkauf für EMEA leiten. (Foto: AA Cargo / RS MEDIA WORLD Archiv)
American Airlines Cargo – E. Oliver wird von London Heathrow aus den Verkauf für EMEA leiten. (Foto: AA Cargo / RS MEDIA WORLD Archiv)

Emma Oliver ist die neue Verkaufschefin der American Airlines Cargo für Europa, Afrika, Naher Osten und den asiatisch-Pazifischen Raum. Die Top-Managerin wird ihren Sitz am Flughafen London Heathrow beziehen.  

Die Flug-Airline American Airlines Cargo hat Emma Oliver zum „Director Cargo Sales Europe, Africa & Middle East (EMEA) und Asia Pacific (APAC)“  ernannt. E. Oliver kehrt dabei als Regional Sales Key Leader zur Fracht zurück, nachdem sie zwei Jahre lang das Passagiergeschäft unterstützt hatte. Zuletzt leitete sie das Strategie- und Projektteam, das analytische Unterstützung in der gesamten EMEA-Region leistet und an gemeinsamen Geschäfts- und Partnerschaftsmöglichkeiten arbeitet.

L. Oxentine: „Harte Arbeit, Hingabe und Erfolg“

Als erfahrener Cargo-Profi ist Oliver in der Branche bekannt, seit sie zuvor als Global und Key Account Manager für EMEA tätig war. Ihre neue Rolle als Sales Director wird auch den asiatisch-pazifischen Raum umfassen. „Emma Oliver hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Bezug auf harte Arbeit, Hingabe und Erfolg. Wir freuen uns sehr, sie mit ihrem kooperativen Geist und ihrer positiven Energie wieder im Team zu haben, um den Frachtverkauf für die EMEA- und APAC-Regionen zu leiten“, sagt Lisa Oxentine, Managing Director Global Sales bei American Airlines Cargo. E. Oliver wird in London Heathrow stationiert sein. Sie hat einen Abschluss in Business Administration und General Management von der University of Bath in Großbritannien.

Werbung

American Airlines Cargo in Kürze

Unter dem Label „Sich um Menschen auf der Lebensreise kümmern“ bietet American Airlines Cargo eines der größten Frachtnetzwerke der Welt mit Frachtterminals und weltweiten Interline-Verbindungen. Jeden Tag transportiert die Cargo-Airline Fracht zwischen großen Städten in den Vereinigten Staaten, Europa, Kanada, Mexiko, der Karibik, Lateinamerika und Asien. Die Aktien der American Airlines Group werden an der Nasdaq unter dem Tickersymbol AAL gehandelt, und die Aktien des Unternehmens sind im S&P 500 enthalten.

aacargo.com

Verwandte Themen

(Mehr News wie Personalmeldungen, Mergers etc. finden Interessenten in unserer Rubrik LEUTE+NEWS auf blogistic.net)

(Mehr zur HJS MEDIA WORLD finden Sie hier unter journalismus.at)

Werbung